Charity Einnahmen des Kiwanis-Clubs Schwaz!

Seit den Anfängen bezieht der Kiwanis-Club Schwaz seine Einnahmen durch Organisation von Veranstaltungen Kulturaktionen und Verkäufen. Unter anderem war der Bildermarkt ein für Schwaz NEUES „Event“! Im Rathaus Schwaz wurden sämtliche Stockwerke und der große Sitzungssaal für die Präsentation von regionalen und Internationalen Kunstwerken miteinbezogen. Es gab eine Bilderverlosung, gediegene Kunst und oft das eine und andere „Schnäppchen“ zu erwerben.
Mit unserem Club Hotel Plankenhof und der Familie Khuen Belasi Enzenberg, wurde eine Tortenaktion konzipiert, in der wir gemeinsam „Sachertorten“ backen und verkaufen. Diese Torten sind inzwischen für die Vorweihnachtszeit ein Renner geworden!
Die Aktion Weihnachtskarten wird ja von mehreren Vereinigungen angeboten, ist jedoch vom Kiwanis-Club Schwaz eine Besonderheit. Begonnen und über Jahre gestaltet, wurden die Kunstkarten von unserem verstorbenen Kiwanisfreund Prof. Adi Luchner. In weiterer Folge wurde das Motiv jeweils vom Vernissage-Künstler des Bildermarktes gestaltet, von uns angekauft und das Original wieder bestmöglich angeboten und verkauft! So konnten wir in den Jahren ca. 400.000 Karten umsetzen!

Ein Höhepunkt im Jahresprogramm des Clubs ist das Vatertagsfest. Erstmalig wurde dieses Fest 1986 abgehalten. Unter Einbeziehung aller Kräfte, organisiert das Festkomitee jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung mit buntem Programm für Kinder, Väter, für die ganze Familie und Gäste!
Das Benefizkonzert mit der Militärmusik Tirol im September, ist ein weiterer Mosaikstein mit Zukunft, in der Einnahmenstruktur des KC Schwaz.